TAGESENERGIE UND VOLLMONDENERGIE 28.3.2021

Ein besonderer Vollmond der uns einlädt zum Aufbruch! Ebenso um unsere Visionen und Wünschen Aufmerksamkeit zu schenken. Die Dynamik für ein NEUES Betätigungsfeld ist da und der Pioniergeist vorhanden. Besonders die Sehnsucht nach Gemeinschaft gemeinsam mit den Drang zur Unabhängigkeit bestimmt diese Energien an diesem Tag.

Es ist aber Vorsicht geboten weil man in seinen Gefühlen sehr empfindsam sein kann. Die Beziehung ist Mittelpunkt und es kann ein innerer Konflikt entstehen zwischen Verstand und Herz. Jetzt ist es besonders wichtig zu erkennen welche Energien dich vergiften und welche dich nähren. Stelle dich auch deinen eigenen Verletzungen und verletzte andere nicht. Es wird jetzt gefordert wie schon erwähnt uns unseren Visionen zu verpflichten. Wir können uns auch gut gegenseitig unterstützen wenn wir uns trauen unsere Gefühle zu offenbaren. Heute ist eine große Willenskraft und eine starke Durchsetzungskraft vorhanden.

Glaubt aber nicht ALLES was erzählt wird denn die WAHRHEIT könnt ihr nur im eigenen Herzen erfahren und in Euch selbst finden. Es ist auch ein unglaubliches Heilungspotenzial vorhanden wenn Du es wagst deine Verletzungen anzusehen und zu transformieren. Gleichzeitig regt diese Tagesenergie zur Selbstreflexion an und zur Gemeinschaft. Wir erkennen uns oft selbst im anderen. Es ist ein Sterbeprozess und eine Wiedergeburt in unserem Leben möglich.

Es kann Spannungen geben die uns aber unsere Themen sichtbarer machen und uns einladen zum Wissen und zur Vergebung mit uns und anderen. Es kann nichts mehr unter den Teppich gekehrt werden und Wahrheiten werden langsam aber sicher an die Oberfläche kommen. Auch Meditationen können sich positiv bewähren und diese VOLLMONDENERGIE fordert von uns das wir uns von Kopf zum Herz bewegen. Es ist die Kunst von Nähe und Distanz. Wir sollten uns auch in Beziehungen und auch in allen anderen Dingen ins Gleichgewicht bringen. Es geht um unsere Beziehung zu Menschen, zur Arbeit, zur Natur und Gott und der ganzen Gesellschaft. Wir können unsere Wünsche auf andere projizieren und das WIR Gefühl stärken.

Stärke deinen Selbstwert, lasse belastende Situationen und Menschen los und erkenne alte verdrängte Muster. Wo fühlst Du dich wohl? Gesunder Egoismus darf gelebt werden und finde Humor und Liebe in all deinen Lebenssituationen und lenke deine Aufmerksamkeit auf das Gute!

JEDES GUTE WORT UND JEDE GUTE HANDLUNG WIRKEN SICH AUF DAS KOLLEKTIVE AUS und so liegt wieder die Chance bei uns auch im Kleinen Großes zu bewirken! WIR sind unsere eigenen Schöpfer und haben die Macht Negatives zu verändern um dieser Energie keine Macht zu geben.

NUR SO SIND WUNDER MÖGLICH! WUNDER GIBT ES VERTRAUE DARAUF!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: