WAHRHEIT oder LÜGE?

WORTE und GEDANKEN haben energetisch und aus der Sicht von Zahlen und Schwingungen eine starke und wichtige Wirkung. Feinstoffliche Ebenen können mit unseren Gedankenimpulsen stark beeinflusst werden. WIR haben die Befähigung unsere Gedanken zu lenken und können die Macht des gesprochenen Wortes nutzen.

Die WAHRHEIT liegt natürlich im Auge des Betrachters und als Schicksalszahl vermittelt sie uns die Chance auf der geistigen Ebene und mit Hilfe des Intellekts den Kopf und das Herz zu verbinden um Gerechtigkeit zu suchen und zu finden. Sie ist auch von der Energie sehr ambivalent, deshalb ist es umso wichtiger auf die Herzensebene zu achten. Die Gefahr besteht sonst selbst an die eigene Lüge zu glauben. Auf unbewusster Ebene fordert sie uns auf alleine nach der Wahrheit zu suchen inmitten von Chaos und möchte das wir SELBST ehrlich zu uns und unseren Gefühlen sind.

Die Sehnsucht nach Harmonie ist oft zu groß und man wehrt sich oft die Wahrheit selbst zu erforschen. Die LÜGE hat eine große Macht und kann sich hundertfach vervielfältigen und als Wahrheit verkauft werden. Sie erscheint oft als Engel des Lichtes und kann nur erkannt werden wenn wir hinschauen. Als Schicksalszahl kann sie gewandelt und verändert werden und manipulieren. Deshalb ist es unverzichtbar, hinter die Kulissen zu schauen wenn die Wahrheit gefunden werden will.

Die Lüge kann sich ganz schnell zu einer ganz großen Lüge entwickeln. Auf unbewusster Ebene ist sie mehr als schicksalshaft und möchte sogar erkannt und verändert werden. Es ist ein Spiel wo die Lüge zur Sucht wird und die Wahrheit dehnbar ist. Deshalb ist es bei allen Gedanken und Wörtern die wir denken und aussprechen wichtig bewusster zu werden.

Die WAHRHEIT lässt sich nur durch Bewusstheit finden und es liegt an jedem von uns mit unserer Aussprache und unserem Denken dazu beizutragen, eine NEUE lichtvolle Welt zu gestalten. Am Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott ! Die WAHRHEIT lässt sich nicht aufhalten, wir brauchen nur sehr viel Geduld dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: