NEUMOND 30.4.2022(13/0) im Stier und Sonnenfinsternis….Tatkraft und Herzblut

Alle 29 Monate = Quersumme11 und Meisterzahl 11 das Klarheit und Wahrheit verlangt und welcher dann auch Black Moon genannt wird. Die WENDE beginnt damit, dass ab Mai zuerst der Vollmond und dann der Neumond folgt. Mit der Sonnenfinsternis sind die Tore für dein Unterbewusstsein geöffnet und laden dich ein, deine eigenen Schattenseiten ehrlich zu erkennen und zu beleuchten. Finde den Zugang zu deinen Qualitäten und mit deinem Herzblut schreite zur Tat. Welche Themen kommen immer und behindern dich in deinen Potenzialen? Der Neumond und die passende Energie der 13 zur Transformation steht bereit. Der Stier Neumond steht besonders für Werte, deshalb stehe zu deinen Werten zu 100 Prozent und wenn sie nicht stimmig sind verändere sie JETZT!

Es geht besonders darum aus dem Herzen zu handeln und in anderen Menschen den Dämonischen Parasit zu erkennen. Achte darauf, dich selbst nicht als Parasit anzubieten. Es ist jetzt eine visionäre (30) Einladung den Samen zu setzen und bewusst unsere Haltung der Welt zu zeigen. Natürlich sind Spannungen in der Luft, aber wir dürfen eigene Grenzen überwinden und FÜR Frieden und Gerechtigkeit stehen anstatt GEGEN etwas zu kämpfen. Die 4 und der Stier steht auch für Finanzen und Sicherheit. Wenn draußen alles zusammenbricht wer bist DU dann ohne deinen Besitz? Wir sollen unsere Komfortzone verlassen und einstehen für unsere Werte. Vergebung ist dabei ein wichtiger Aspekt. WAS kannst DU in die Welt bringen und welche Werte gibst du weiter?

Es geht um Neubewertung auch in Beziehungen. Es wird sich trennen, was nicht auf einer Wellenlänge schwingt und ob wir wollen oder nicht mit 13 ( kommt sehr häufig vor) und mit Uranus (3 und 5 = Wandlung) wird sich langfristig alles verändern. Dieser Neumond zeigt uns das etwas in Bewegung kommen darf und ist eine Einladung die Visionen für eine NEUE ERDE zu manifestieren. Denn mit deinem STOP und deinem NEIN können wir aktiv werden als Werkzeuge Gottes für ein menschliches Miteinander. Auch deine Beziehung zu Geld und Finanzen bekommen eine Neubewertung. Damit wir aber unser Licht erkennen, brauchen wir die Dunkelheit. Wir sollen uns nicht davor scheuen auch ehrlich hinzusehen.

Menschen können jetzt in unser Leben treten, mit denen wir uns karmisch verabredet haben. Wir können als geistige Wesen zu jeder Zeit aus der göttlichen Quelle schöpfen. Erkenne dich SELBST = erkenne den göttlichen Funken in dir und versuchen wir gemeinsam das Gesetz der Polarität zu verstehen. Denn nur das menschliche Bewusstsein ist polar. Wir atmen ein und wir atmen aus und wissen das beides notwendig ist um zu leben. Können wir den Ausgleich finden? Erkenne wo DU selbst noch Schuld projizierst und anderen die Schuld gibst. Denn der Weg zu Bewusstsein ladet uns ein die Opferrolle zu beenden. Karma ( Ursache und Wirkung )? Wo bist Du noch nicht ausgesöhnt ? Verdrängtes Altes fordert uns JETZT alle auf hinzusehen um zu erkennen um dann bereit zu sein für ein NEUES MITEINANDER! Wir können uns wandeln und transformieren um ganzheitlich zu denken und taktvolle Dialoge zuzulassen.

Gefühle fließen und die Sehnsucht nach Genuss, Freude und Liebe ist stark im Fokus. Wir wollen wieder leben und mit unseren Sinnen erleben. Bleib wachsam und achtsam , aber gib deine Aufmerksamkeit nicht den Nachrichten ( richten nach). Sei realistisch idealistisch und kenne deine Passion ( weg von Depression) und vertraue deiner Intuition. Arbeite aktiv mit für ein NEUES Miteinander in deiner Welt mit deinen Möglichkeiten. Gefühle (gehe hin und fühle) und Handeln werden möglich. Achte nur darauf, dass DU nicht in falschen Gewässern fischt. Der KOSMOS will Ordnung schaffen und Du kannst ihn dabei unterstützen. Gottes Mühlen mahlen langsam aber sicher. Sei bereit und brich auf in Richtung Liebe und Frieden.

Wir dürfen uns und unseren Mitmenschen Raum geben, dann zwischen Wissen und Handeln ist oft ein Zeitraum nötig, meist auch schmerzhafte Enttäuschungen ( Ende der Täuschung) um aus freien Willen sich zu wandeln. Die 13 wird uns aber ALLE dazu bewegen uns verändern zu müssen, denn das ALTE kommt nicht mehr wieder !

Bleibe im Geist offen und forsche SELBST um von der Raube zum Schmetterling zu gelangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: