TIEFGREIFENDE VERÄNDERUNGEN Vollmond und Energien 8.10. – 13.10.2022

NIEMAND entkommt und JEDER von uns darf in ALLEN Lebensbereichen einen Wandel vollziehen. AB 8.10.2022 ist Pluto wieder direktläufig und die 8 und die 10 zerstören und erneuern und haben MACHT. Es liegt nur an dir, wem DU die MACHT gibst und wieviel Vertrauen DU in dir selbst entwickelst und deiner Intuition vertraust. Es verlangt jetzt ein hohes Maß an Reife um in der Ruhe zu bleiben und ein Bewusstsein der Liebe zu erhalten. Beziehungen werden gefordert und die Gefahr faule Kompromisse zu schließen ist noch da, kann aber auf Dauer nicht erhalten werden. Es geht um deinen eigenen KAMPF, denn es kann jetzt alles rasanter und schneller gehen als zuvor.

Wir sind in einer guten Entwicklung und das fordert seine Zeit. Die eigenen Hausaufgaben in diese Zeit sind jetzt die große Prüfung und gleichzeitig die große Heilung. Der Wohlstand geht zu Ende und im Jahr 2023 (7) kommt dabei Fahrt auf. Das Jahr 7 = 2023 ist unser Sieg, aber ohne deine eigene Schattenarbeit und deine eigenen Erfahrungen ( oft durch Leid) und Selbsterkenntnis ist dieser Weg nicht möglich. WER bist DU wen DU keine Rolle mehr spielst und dein Wohlstand sich auflöst? Welchen Weg und welche Werte kannst du leben? An unseren Taten ( Worte ) werden wir uns und andere erkennen und es wird spürbar wofür deine Seele brennt. WAHRHAFTIGKEIT, WAHRHEIT und GERECHTIKEIT kommen und DU stärkst dieses Feld indem du der Angst weichst und die Liebe stärkst. Die Liebe beginnt stets mit der Selbstliebe. Deshalb richte dich aus, was DU willst und an was DU glaubst und trainiere deinen Geist ( Geist ist über Materie).

Die Schattenseiten der Gesellschaft werden dir jetzt gezeigt und mit diesem Vollmond im Widder und der Energie von 8. – 13.10.2022 hast DU den Ansporn dich durchzusetzen und die Kraft dir zu vertrauen. ABER viele Menschen werden dich nicht verstehen und auch verurteilen. Akzeptiere was nicht zu ändern ist. Wir brauchen keinen Beifall und keinen Applaus sondern die Achtung vor uns selbst, vor dem Leben und der Schöpfung um ihn Frieden mit uns und anderen zu kommen. JEDER gibt das, was er zur Zeit geben kann und so lasse düstere Gedanken vorbeiziehen und dich damit nicht schwächen. Es ist bereits eine lange Zeit, und es wird noch dauern bis viele Menschen verstehen, welche Chancen diese Zeit für uns und das kollektive Feld bringen. Trau dich die Türe zu öffnen und einen unbekannten Weg zu gehen und lasse dich vom Leben führen und überraschen. Bleiben wir dabei achtsam und versuchen wir Menschen ohne Groll gehen zu lassen. Mit jedem Gift welches Du aussendest, kehrt es zur doppelten Kraft zu dir selbst zurück.

Wer ohne Fehler ist, der werfe den ersten Stein und wer vor der anderen Haustüre den Schmutz verurteilt, darf zuerst bei seiner eigenen Haustüre kehren. Wir haben in jeder Sekunde unseres Lebens die Chance der Mensch zu werden, den wir wirklich wollen. Gemeinsam und doch jeder für sich , werden wir diesen Übergang bis 2026 schaffen. Das GUTE siegt immer, aber zuerst darf es in dir geschaffen, und vor allem erhalten werden.

Wer nicht versucht, der hat schon verloren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: